Forschungsberatungsstelle Ansicht UKJ 02 06 2021 03web

Universitätsklinikum Jena Foto: Foto: UKJ/Michael Szabó

ForschungsBeratungsStelle (FBS) MANUELLE MEDIZIN der ÄMM - für Forschung auf hohem Niveau

Welche ZIELE verfolgt die FBS MM?

  • wissenschaftliche Begleitung von der empirischen zur evidenzbasierten Medizin für die Manuelle Medizin
  • Etablierung der Manuellen Medizin mit methodisch korrekter Forschungsarbeit
  • Unterstützung sowie anteilige Entlastung wissenschaftlich Interessierter, neben der ärztlichen Tätigkeit

 

Welche MÖGLICHKEITEN bietet die FBS MM?

  • Literaturrecherchen inkl. Bereitstellung von entsprechenden Publikationen
  • Wissenschaftliche Beratung, z. B.
    • wenn eine Fragestellung als Studie umgesetzt werden soll
    • wenn eine Studie geplant werden soll
    • wenn Studienergebnisse in Fachjournalen veröffentlicht werden sollen
  • Wissenschaftliche Unterstützung, z. B.
    • bei Erstellung des Studienprotokolls
    • bei Einreichung des Ethikantrags
    • bei Auswahl geeigneter Assessments sowie klinischer Tests
    • bei Aufbereitung der aufgenommenen Daten
    • bei Auswertung der Studiendaten
    • bei Publikation der Studie

Fazit: Die Planung sowie Durchführung von Studien ist kein kurzfristiges Unterfangen. Um dennoch qualitativ hochwertige Ergebnisse zu generieren sowie zu publizieren, offeriert die FBS MM die notwendige wissenschaftliche Beratung sowie Begleitung.

Forschungsberatungsstelle MANUELLE MEDIZIN der ÄMM

Universitätsklinikum Jena
Institut für Physiotherapie
Am Klinikum 1
07747 Jena

E-Mail: pt-forschung(at)med.uni-jena.de

Tel.: 03641/9-32 52 38
Fax: 03641/9-32 52 02

 

dgmsm mwe mm

Im Dialog

weltkugel

Im Dialog
über Grenzen hinweg... >>

Zum Seitenanfang